Essen, Restaurants & ausgehen in Sevilla
Sevilla / Restaurants & Nachtleben

Restaurants & Nachtleben

Wo sind die besten Restaurants in Sevilla?

Sevilla restaurants

Alle Informationen über Essen und Trinken im spanischen Sevilla. Wo finden Sie die besten Tapas Bars und andere Restaurants in Sevilla?

Essen und Restaurants in Sevilla

Für gutes Essen (köstliche Tapas und katalanische Gerichte) ist man in Sevilla genau richtig. Die Küche von Sevilla ist vielfältig, ursprünglich, einfach und mit puren Aromen. Es gibt eine große Auswahl an Restaurants und die Sevillaner essen zweimal täglich eine warme Mahlzeit. Die erste Mahlzeit ist ein ausgiebiges Mittagessen zwischen zwei und vier Stunden, natürlich gefolgt von der Siesta. Das Abendessen, eine etwas leichtere Mahlzeit, findet zwischen 21.00 und 23.30 Uhr statt.

Die Tapas sind sehr beliebt in Sevilla und sind auf jeder Speisekarte zu finden. Dies sind kleine, leckere Snacks, die Sie zu jeder Tageszeit in einer der vielen Tapas-Bars Sevillas bestellen können. Zu Tapas wird oft spanischer Wein getrunken und es ist üblich, sie mit Ihrer Gesellschaft zu teilen. Wenn Sie eine größere Portion Tapas möchten, bestellen Sie ein 'Ración'.

Viele Restaurants und Cafés befinden sich in der Nähe der Kathedrale von Sevilla im Stadtteil Santa Cruz. Diese Restaurants sind jedoch sehr touristisch und teuer. Für billigere und leckere Restaurants gehen Sie in die Viertel Triana und Macarena zwei Arbeiterviertel, die bei den Einheimischen beliebt sind. Oft bieten die Restaurants auch ein kostengünstiges 'Menu del Día' (Tagesmenü) an.

Ausgehen in Sevilla

Sevilla hat eine große Auswahl an Cafés, Restaurants, Bars, Clubs, Diskotheken, Kinos und Theatern. Sevillaner beginnen ihren Abend aus in einer Bar mit 'Copas', also einem gemeinsamen Umtrunk. Für Touristen und Einheimische ist das Viertel Santa Cruz ein großartiger Ort, um den Abend zu beginnen. Erst ab 1 Uhr nachts gehen die Bewohner in die Diskotheken, erst gegen 2 Uhr beginnen sie sich zu füllen und bis zum Morgengrauen kann getanzt werden.

Calle Betis ist eine Straße mit einigen Diskotheken (auf der anderen Seite des Flusses im Stadtteil Triana). Auch um die Plätze Alameda de Hercules und Alfalfa finden Sie mehrere Clubs und Diskotheken. Im Sommer gibt es auch Open-Air-Diskotheken und Bars am Ufer des Guadalquivir; ideal bei diesen Sommertemperaturen, aber viel teurer als das Nachtleben im Rest von Sevilla.

Alcazar Sevilla