Basílica de la Macarena Sevilla | AlcazarSevilla.de
Sevilla / Basílica de la Macarena

Basílica de la Macarena Sevilla

Basílica de la Macarena Sevilla

Basilica de la Macarena de Sevilla: Alle Informationen zu Ihrem Besuch in der Macarena Basilika im Macarena Distrikt. Die bunte Kirche mit der Statue der Virgen de la Esperanza Macarena.

Basílica de la Macarena in Sevilla

Info Basilica de la Macarena de Sevilla

Adresse Calle Bécquer 1 Sevilla
Tickets Der Zugang zur Basilika von Macarena ist kostenlos. Museumsbesuche 4 €.
Öffnungszeiten
  • Oktober bis Mai:
    • Montag bis Samstag: 09:00 bis 14:00 Uhr und 17:00 bis 20:00 Uhr
    • Sonn- und Feiertage: 09:00 bis 14:00 Uhr und 17:00 bis 21:00 Uhr
  • Juni bis September:
    • Montag bis Samstag: 09:00 bis 14:30 Uhr und 18:00 bis 21:30 Uhr
    • Sonn- und Feiertage: 09:00 bis 14:00 Uhr und 18:00 bis 21:00 Uhr
Website www.hermandaddelamacarena.es
Besonderheiten Besuchen Sie das Viertel Macarena und die Basilika vor allem in der Woche vor Ostern (Semana Santa). Die Balkone in der Nachbarschaft sind geschmückt und in der Nacht von Gründonnerstag zu Karfreitag findet eine Prozession um die Statue der heiligen Jungfrau statt.

Basílica de la Macarena - Kirche in Sevilla

Die Basilika La Macarena (auf Spanisch 'Basílica de la Macarena') ist ein neobarockes Kirchengebäude von 1949 zu Ehren der Jungfrau 'Virgen de la Esperanza Macarena'. Die Statue der Jungfrau ist umgeben von teuren Reliquien und befindet sich über dem großen Altar der Basilika. Die Madonnenstatue ist durch ihre Schönheit und die Dekoration von prächtigen Roben, einer goldenen Krone und Diamanten von Tränen eine der berühmtesten Prozessionsfiguren von Sevilla. Die Basilika strahlt den notwendigen Kitsch mit all ihrer "etwas übertriebenen Pracht" aus.

Barrio de la Macarena

Die umliegende Nachbarschaft 'Macarena' ist das Viertel der einfachen Menschen von Sevilla und die Basilika ist bei den Einheimischen sehr beliebt. Neben der Basilika befindet sich der Arco de la Macarena. Dieser Bogen ist ein Überbleibsel der Festungsmauer aus der Zeit der Almohaden-Dynastie aus dem 12. Jahrhundert und war zu dieser Zeit das Stadttor des Königs zum Königlichen Palast von Sevilla. Da das Viertel Macarena außerhalb der touristischen Gebiete liegt, ist dies eines der authentischsten Viertel von Sevilla.

In der Basilika befindet sich auch ein kleines Museum, 'die Schatzkammer', die der heiligen Jungfrau gewidmet ist.

Basilika la Macarena SevillaBasilika La Macarena Sevilla
Basilica de la Macarena de SevillaBasilica de la Macarena de Sevilla (iStock.com/bpperry)
la vierge MacarenaDie Statue der Jungfrau Macarena (stock.adobe.com/Eufemia)

Wo ist die Kirche in Sevilla?

In der Nähe sind auch:

Metropol Parasol Sevilla
Casa de Pilatos Sevilla
Kloster La Cartuja Sevilla

Metropol Parasol

Casa de Pilatos
Kloster La Cartuja
sevilla basilica